tg1
LT_Reiter

präsentiert:

Endlich san
d'Weiber furt

ein Lustspiel in drei Akten von Marianne Santl

4122 Arnreit 23

Die Frauenbewegung von Dupfing plant einen zweitägigen Ausflug nach Hamburg zum Musical „König der Löwen“. Tischlermeister Bert, Bäckermeister Karl und Mesner Lorenz können es kaum erwarten, dass ihre Frauen außer Haus sind und planen einen feurigen Männerabend. Doch die Frauen werden misstrauisch und so beauftragt Rosi ihren Sohn Simon, in ihrer Abwesenheit ein Auge auf seinen Vater Bert zu werfen.

Dieser freut sich jedoch, dass seine Mutter wegfährt, weil er dann endlich mit seiner Eva eine sturmfreie Bude hat.

Aber auch die Pfarrersköchin Theres, die im Dorf für Zucht und Ordnung sorgt, verspricht Rosi, auf die Männer aufzupassen.

Als die Frauen weg sind, organisieren sich die Herren mit Hilfe von Simon per Internet ein Partygirl und bereiten alles für einen ordentlichen Männerabend vor.

Ob Tante Rita, der Herr Pfarrer, oder Pfarrersköchin Theres den Männerabend noch in Gefahr bringen und die Frauen wirklich nichts vom Plan ihrer Männer erfahren, bleibt abzuwarten.

Termine

00
Tage
00
Stunden
00
Minuten
00
Sekunden

4122 Arnreit 23

Datum
Zeit
Info
Freitag, 8. März 2024
15:00 Uhr
Generalprobe
Freitag, 8. März 2024
19:30 Uhr
Premiere
Samstag, 9. März 2024
19:30 Uhr
Sonntag, 10. März 2024
18:30 Uhr
Freitag, 15. März 2024
19:30 Uhr
Samstag, 16. März 2024
19:30 Uhr
Sonntag, 17. März 2024
18:30 Uhr
Donnerstag, 21. März 2024
19:30 Uhr
Zusatzvorstellung
Freitag, 22. März 2024
19:30 Uhr
Samstag, 23. März 2024
19:30 Uhr

Unsere Vorstellungen sind so gut wie ausverkauft!

Es werden aber immer wieder auch mal Tickets storniert.
Schaut also regelmäßig bei uns rein, um Restkarten zu ergattern!

Über uns

Die Theatergruppe Arnreit, die zuletzt im Jahr 2018 auf der Bühne stand, erwacht im Frühjahr 2024 nach der Corona-Zwangspause erneut zum Leben!

Während dieser Unterbrechung ist auch frischer Wind durch die Reihen gezogen: Martin Lang hat die Leitung und Regie übernommen, nachdem Franz Steininger diese Positionen fast drei Jahrzehnte innehatte. Neue Gesichter und eine neue, talentierte Souffleuse bereichern nun das Ensemble.

Ein weiterer Meilenstein in dieser Zeit war die Einführung unserer eigenen Homepage. Hier präsentieren wir stolz die Aktivitäten der Gruppe und pflegen den Kontakt mit unserem Publikum.

Ein aufregender Höhepunkt steht bevor: Im März wird die Theatergruppe Arnreit ein mitreißendes Stück auf die Bühne bringen. Der Verkauf der begehrten Eintrittskarten ist bereits in vollem Gange.

Über unsere neu entwickelte, digitale Plattform können Theaterliebhaber frühzeitig ihre Tickets sichern und stets  über die bevorstehenden Aufführungen auf dem Laufenden bleiben.

Wir freuen uns darauf, unser Publikum mit beeindruckenden Darbietungen zu verzaubern. Seien Sie dabei, wenn wir gemeinsam in die faszinierende Welt des Theaters eintauchen!

OSR Franz Kneidinger
Leitung der Theatergruppe
Aufführen unter OSR Franz Kneidinger:

1958 - Goldfilschl

1959 - Der verlohrene Sohn

1960 - 5000 Gulden Belohnungen

1971 - Der verkaufte Großvater

1972 - die 3 Eisbären

1974 - Die ansteckende Gesundheit

1976 - Beim scharfen Eck
Dir. Rupert Azesberger
Leitung der Theatergruppe
Franz Steininger
Leitung der Theatergruppe
Martin Lang
Leitung der Theatergruppe
Endlich san d`Weiba furt
Ab 8. März 2024
? - 1976
1958 - 1976
1980 - 1988
1980
1981
1982
1983
1984
1986
1987
1988
1989 - 2018
1990
1991
1992
1993
1994
1995
2002
2004
2007
2011
2014
2018
seit 2018
2024

Chronik

Kontakt

Ihr Ansprechpartner:

Martin Lang
+43 676 / 770 3800
kontakt@theater-arnreit.at

mit freundlicher Unterstützung von: